Drei Jahrzehnte herrschte Krieg in Afghanistan, der neben Trümmern, Armut und Arbeitslosigkeit auch unzählige Waisenkinder hinterließ. Die Wanderausstellung von Farzana Wahidy und Shikiba Babori porträtiert insgesamt 15 Kinder im Alter von sieben bis vierzehn Jahren aus einem Waisenhaus in Kabul.

Vernissage: 13.04.2016, 19:30 Uhr

Die Ausstellung wird bis zum 31.05.2016 in Lokal International, Eichendorffring 111, 35394 Gießenzu sehen sein.