Seit drei Jahrzehnten herrscht Krieg in Afghanistan – neben Trümmern, Armut und Arbeitslosigkeit hinterlässt er unzählige Waisenkinder. Ihr Schicksal nehmen wir nur am Rande der Weltmacht politischen Auseinandersetzungen wahr.

Die Ausstellung soll einen Einblick in den Alltag der Kinder geben.
Ein Projekt von Farzana Wahidy, Fotos und Shikiba Babori, Konzept/Text/Ton

Vernissage 21.9.2011, 19 Uhr in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln mit Einführung durch Kerstin Müller, Sprecherin für Außenpolitik, Bündnis 90/Die Grünen.